Einführung

Die Travelwaiz GbR stellt im Rahmen einer Vermittlungsleistung den Besuchern und den Anbietern touristischer Dienstleistungen diese Buchungsplattform zur Verfügung.

Die Verträge über touristische Dienstleistungen werden direkt zwischen den Nutzern dieser Buchungsplattform und den Anbietern der touristischen Dienstleistungen abgeschlossen. Wenn Nutzer über eine angeschlossene Partnerplattform buchen oder wenn ein Untervermittler eine Buchung im Namen eines Nutzers einer angeschlossenen Partnerplattform tätigt, wird ein entsprechender Vertrag direkt zwischen diesem Nutzer und dem Anbieter abgeschlossen. Die Travelwaiz GbR ist nicht Vertragspartei hinsichtlich der auf dieser Buchungsplattform angebotenen touristischen Dienstleistungen

 

1. Keine Gewährleistung

Obgleich Travelwaiz GbR darum bemüht ist, die Genauigkeit der auf oder durch die Website dargestellten Inhalte sicherzustellen, übernimmt Travelwaiz GbR weder die ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Verlässlichkeit und Aktualität der Inhalte dieser Website und deren Eignung für einen bestimmten oder anderweitigen Zweck (einschließlich aller Angaben Dritter). Travelwaiz GbR behält sich das Recht vor, die Inhalte dieser Website sowie deren Struktur und Funktion jederzeit und ohne Ankündigung nach eigenem Ermessen zu verändern, zu ergänzen oder zu entfernen, ohne dabei veraltete Inhalte zu entfernen oder diese als solche zu kennzeichnen. Die Travelwaiz GbR kann für Nutzer den Zugriff auf die Website ganz oder in Teilen sperren oder den Zugriff von der Erfüllung bestimmter Bedingungen abhängig machen. Die Travelwaiz GbR übernimmt weder die ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung im Hinblick auf die Verfügbarkeit der Website beziehungsweise deren Funktionen sowie deren Mängelfreiheit. Dies beinhaltet ebenfalls keinerlei Gewährleistung, dass die Website und die ihr zugrunde liegende Infrastruktur frei von Viren und anderer schädlicher Software ist. Darüber hinaus übernimmt Travelwaiz GbR keinerlei Gewährleistung, dass die Inhalte der Website nicht durch technische Mängel oder durch unbefugte Dritte verändert wurden.

 

2. Haftungsbeschränkung

Die Haftung der Travelwaiz GbR, ihrer gesetzlichen Vertreter und ihrer unabhängigen Vertragspartner, ihrer fremder und eigener Mitarbeiter und Führungskräfte sowie die Haftung für Schäden im Zusammenhang mit Ihrem Zugriff (oder der Unmöglichkeit des Zugriffs) auf die Website oder für etwaige Fehler oder Auslassungen oder erreichte Ergebnisse aus der Verwendung der Website, unabhängig von deren Rechtsgrundlage, ist ausgeschlossen; dies gilt nicht für die Haftung für vorsätzliche oder grob fahrlässige Schäden sowie nur in dem Maße, in dem es das anwendbare Recht zulässt. Folglich gelten Haftungsbeschränkungen nicht im Rahmen abgegebener Garantien, bei Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz.

 

3. Verfügbarkeit und Gewährleistung

Es besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit, Qualitäts- oder Leistungsmerkmale oder technische Unterstützung für die Travelwaiz Plattform. Die Travelwaiz GbR kann ihre Travelwaiz Plattform jederzeit nach freiem Ermessen umgestalten, einschränken oder einstellen. Bestehende Vereinbarungen des Nutzers mit einem Anbieter sowie deren Abwicklung bleiben von solchen Änderungen unberührt.

Die Travelwaiz GbR übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Daten, die von Dritten (etwa anderen Anbietern) bereitgestellt werden.

Die Travelwaiz GbR übernimmt keine Gewährleistung für die von den Anbietern angebotenen Leistungen. Ansprechpartner des Nutzers für Fragen und Ansprüche im Zusammenhang mit einem Leistungsvertrag und seiner Durchführung ist jeweils der Anbieter.

Soweit keine Verpflichtung der Travelwaiz GbR gegenüber dem Nutzer besteht, übernimmt die Travelwaiz GbR auch keine Gewährleistung.

 

4. Erscheinen am Treffpunkt

Sie sind für das rechtzeitige Eintreffen am mitgeteilten Treffpunkt verantwortlich. Wenn Sie aus dem Ausland zur Aktivität anreisen, sind Sie selbst für die notwendigen Reisepapiere (Pass usw.), Einhaltung der Gesundheitsbestimmungen usw. zuständig.

 

5. Verbindlichkeit der Anfrage

Der Vertrag zwischen Ihnen beziehungsweise dem von Ihnen vermittelten Nutzer und dem Anbieter kommt mit Annahme Ihrer verbindlichen Anfrage durch den Anbieter zustande. Indem Sie eine Tour oder andere Aktivität buchen, unterbreiten Sie dem Anbieter ein verbindliches Angebot, an welches Sie oder der von Ihnen vermittelte Nutzer 5 Werktagen gebunden sind. Nimmt der Anbieter Ihr Angebot innerhalb dieser Frist an, ist der Vertrag verbindlich zustande gekommen. Sie oder der von Ihnen vermittelte Nutzer erhalten diese Mitteilung per E-Mail.

 

6. Hinweise zum Widerrufsrecht

Der Anbieter weist darauf hin, dass nach den gesetzlichen Vorschriften (§§ 312 Abs. (2) Ziff. 4, 312g Abs. 2 Satz 1 Ziff. 9 BGB) bei Verträgen über touristische Dienstleistungen, die im Fernabsatz (also über die Travelwaiz Plattform) abgeschlossen wurden, kein Widerrufsrecht besteht, sondern lediglich die gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte.

 

7. Außerordentliche Absage

Der Anbieter kann ohne Einhaltung einer Absagefrist die Aktivität zu dem vereinbarten Termin absagen, wenn Witterungsverhältnisse, behördliche Maßnahmen, Streiks oder andere, nicht voraussehbare oder abwendbare äußere Umstände (insbesondere Ereignisse höherer Gewalt) die Durchführung der Aktivität verunmöglichen oder erheblich erschweren oder gefährden. In diesem Fall wird der bezahlte Preis rückerstattet.

 

8. Programmänderungen

Der Anbieter behält sich im weiteren das Recht vor, unwesentliche Programmänderungen vorzunehmen, wenn dies aufgrund nicht voraussehbarer oder abwendbarer Umstände notwendig wird.